Spaghetti Bolognese

Einese meiner liebsten Gerichte, dass ich gerne in unterschiedlichen Versionen zubereite heute in der einfachsten.

spaghetti-bolognese-1

Als Zutaten für vier Portionen brauchen wir:

  • 400 g  Spagetthi
  • 200 g Rinderhack
  • eine Zwiebel
  • eine Knoblauchzeh
  • Gemüsebrühe
  • Tomatenmark
  • SB-Öl
  • Basalmico-Essig
  • Zucker
  • Basilikum
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salz

Wie immer die Spagetthis in Salzwasser kochen.

Für die Soße Hack in heißem Öl anbraten.

spaghetti-bolognese-2

Zwiebel und Knoblauch hacken und dazu.

spaghetti-bolognese-3

Das alles so lange braten und rühren bis das Hack durch ist und die Zwiebeln glasig. Dann einen Teelöffel Zucker dazu und karamelisieren lassen. Nun 3 Esslöffel Tomatenmark etwas anbraten lassen. Essig dazu und verrühren. Nun nach und nach etwa 200 bis 300 ml Gemüsebrühe dazu. Mit Salz, Basilikum, Rosmarin und Thymian abschmecken und noch ein paar Minuten köcheln lassen.

Ganz lecker schmeckt es auch mit Parmesan – muss aber nicht.

spaghetti-bolognese-5

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

4 Meinungen zu “Spaghetti Bolognese

  1. Pingback: Spaghetti mit Tomaten und Mozzarella-Soße | Leckeres schnell gezaubert

  2. Pingback: Fusilli mit Tomaten-Fleischklößchen-Soße | Leckeres schnell gezaubertLeckeres schnell gezaubert

  3. Pingback: Spaghetti mit Pesto lecker und einfachLeckeres schnell gezaubert

  4. Pingback: Spaghetti mit Tomaten und Mozzarella-Soße | einfach und schnell zubereitetLeckeres schnell gezaubert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.