Chili con Carne

Heute mach ich mal wieder ein ganz einfaches Gericht: Chili con Carne. Eigentlich ist ein Gericht was sehr viel Zeit braucht – schneller geht es aber trotzdem.

Als Zutaten nehme ich:

  • 500 g Hack gemischt
  • zwei Dosen geschälte Tomaten
  • zwei Dosen Kidney Bohnen
  • eine Dose Mais
  • zwei Zwiebeln
  • eine Knoblauchzehe
  • SB-Öl zum Anbraten
  • eine Prise Zimt
  • einen Teelöffel Kreuzkümmer
  • einen Teelöffel Chilie-Pulver

chili-con-carne-1

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in einem großen Topf in etwa 2 Eßlöffel Öl anbraten bis es glasig ist.

chili-con-carne-2

Dann das Hackfleisch dazu und braten bis es richtig schön durch ist.

Dann einen Teelöffel Chiliepulver dazu geben.

chili-con-carne-3

Dann noch eine Prise Zimt und einen Teelöffel Kreuzkümmel zu geben und alles verrühren.

chili-con-carne-4

Jetzt die geschälten Tomaten mit dem Saft aus der Dose dazu geben und verrühren. So lange kochen lassen bis die Tomaten ihr Form verlieren. Das wären mindesten 10 Minuten.

chili-con-carne-5

Jetzt den Saft der Bohnen weg gießen und die Bohnen in den Topf geben.

chili-con-carne-6

Beim Mais ebenfalls das Wasser weggießen und den Mais auch mit in den Topf geben.

chili-con-carne-7

Alles schön verrühren und mindestens 15 Minuten köcheln lassen. Generell schmeckt  Chili con Carne besser je länger es köchelt bzw. zieht. Meiner Erfahrung nach kann man es sich schon nach 45 Minuten schmecken lassen.

chili-con-carne-8

Dazu paßt sehr gut ein paar Scheiben Weißbrot. Guten Appetit!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.