Tomaten-Hack-Strudel

Für einen richtig leckeren Tomaten-Hack-Strudel bracht man:

  • ca. 200g Rinder-Hack
  • Einen Blätterteig
  • Tomatenmark
  • Frischkäse
  • eine Zwiebel
  • Geriebenen Mozzarella
  • Kräuterbutter
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter der Provence
  • 200 ml Rinderbrühe

Tomatenstrudel_1

Man brät des Hack eine wenig in der Kräuterbutter an und tut dann die Zwiebel gehackt dazu. Wenn das schön durch kommt der Zucker dazu. Wenn der geschmolzen ist etwa 3 Esslöffel Tomatenmark, da man etwas anbraten lässt. Dann kommt die Brühe dazu.

Tomatenstrudel_2

Das ganze etwas einkochen lassen und noch etwa 50 g. Frischkäse dazu. Das Ganze mit den Gewürzen abschmecken.

Die Masse verteilt man dann auf den ausgerollten Blätterteig.

Tomatenstrudel_3

Die Ränder etwas frei lassen, ca 100g Käse drüber und dann einrollen.

Im Ofen bei etwa 200 Grad 20 Minuten backen lassen.

Tomatenstrudel_4

Die fertige Rolle vor dem Servieren in Scheiben schneiden. Damiot es etwas gesünder aussieht kann noch ein paar Gurgenscheiben dazu legen…. und jetzt lecher!

Tomatenstrudel_5

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 3,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.