Spaghetti mit Pesto

Heute stelle ich ein Rezept vor, dass bei mir zu Hause sehr beliebt ist und wirklich wahnsinnig schnell geht: Spaghetti mit Pesto.

Für das Gericht braucht nur Pesto und gekochte Spaghetti die man noch im Kühlschrank haben sollte, weil man beim letzen Gericht extra ein paar mehr gekocht hat. Wenn man das nicht hat – auch kein Problem – kann man ganz schnell selber machen. Wie es geht steht unter anderen in meinen Beiträgen Spaghetti Bolognese, Spaghetti mit roter Soße oder Spaghetti mit Tomaten und Mozzarella-Soße nachlesen.

spaghetti-mit-pesto-1

Für zwei Portionen braucht man etwas 4 Teelöffel (Eßlöffel passen nicht in das Glas) die man in einer Pfanne bei mittlerer Hitze warm werden lässt.

spaghetti-mit-pesto-2

Nun die Spaghetti einrühren und auch noch mal kurz warm werden lassen.

spaghetti-mit-pesto-3

Unglaublich aber wahr: schon ist das Gericht “Spaghetti mit Pesto” fertig.

Sehr lecker – guten Appetit!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Eine Meinung zu “Spaghetti mit Pesto

  1. Pingback: Pesto-Test | einfach und schnell zubereitetLeckeres schnell gezaubert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.