Maccheroni-Hackfleisch-Auflauf

Heute stelle ich ein unglaublich einfacheres und unglaublich leckeres Rezept vor: Maccheroni-Hackfleisch-Auflauf.

Hierfür braucht man für vier Portionen folgende Zutaten:

  • 400 g Maccheroni
  • 200 g Hackfleisch
  • 200 ml trockener Rotwein
  • 100 g geriebenen Emmentaler
  • einen Eßlöffel Tomatenmark
  • eine Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • Öl
  • Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • Rosmarin & Thymian

Zutaten

Die Nudeln etwa 12 bis 15 Minuten in Salzwasser kochen bis sie etwas weicher als al dente sind 🙂

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch kleine schneiden und mit dem Hack in der Pfanne braten bis das Hack durchgebraten und die Zwiebeln schön glasig sind.

Maccheroni-Hackfleisch-Auflauf-2

Dann etwa einen Teelöffel Zucker dazu geben und flüssig werden lassen.

Maccheroni-Hackfleisch-Auflauf-5

Jetzt das Tomatenmark dazu und etwas anbraten lassen. Dann einrühren.

Maccheroni-Hackfleisch-Auflauf-6

Als nächsten kommt der Rotwein. Den so nach und nach reingeben und immer etwas einkochen lassen. Etwa jeweils einen halben Teelöffel Rosmarin & Thymian rangeben. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Maccheroni-Hackfleisch-Auflauf-7

Jetzt etwa ein drittel der Maccheroni in eine Lasagne-Form geben.

Maccheroni-Hackfleisch-Auflauf-3

Darauf dann die Hackfleisch-Mischung.

Maccheroni-Hackfleisch-Auflauf-8

Darauf den Rest der Nudlen.

Maccheroni-Hackfleisch-Auflauf-9

Zum Abschluß noch den Käse gleichmäßig verteilen.

Käse drüber

Nach 10 Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen bei Umlauf ist der Maccheroni-Hackfleisch-Auflauf fertig. Dabei drauf achten, dass der Käse nicht allzu braun wird.

Maccheroni-Hackfleisch-Auflauf-11

Wirklich lecker – guten Appetiti!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.