Hackfleisch-Pizza

Heute gibt es mal wieder ein Rezept das der Zufall geschaffen hat: Hackfleisch-Pizza. Wir hatten Familienbesuch und da sind wir im Moment in der Pizza-Phase – d.h. es gibt immer Pizza zum Abendessen. Dieses mal war aber noch eine halbe Packung Rinderhack vom Vortag übrig, dass nicht mehr bis zum morgen warten sollte aber noch zu Schade “für die Katz” war.

Teil und Tomatengrundlage wird wie bei jeder Pizza erstellt. Man kann da (mit gutem Gewissen) ein Set vom Discounter nehmen oder es leicht selber machen. Boden auf einem Blech verteilen und mit Tomatenmasse bestreichen. Wie das geht kann man min meinem Rezept zu Pizza Hawaii und Pizza Salami nachlesen.

hackfleisch-pizza-1

Eine Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit dem Hack vermischt in etwas Sonnenblumenöl anbraten.

hackfleisch-pizza-21

Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen.

Wenn die Zwiebel und das Mett gut durchgebraten sind die Pizza gleichmäßig belegen.

hackfleisch-pizza-3

Darüber kommt wie gewohnt geriebener Mozzarella oder Emmentaler darüber verteilen – auch gleichmäßig.

hackfleisch-pizza-5

Nun noch die Pizza ca. 12 bis 15 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen.

hackfleisch-pizza-6

Schon fertig – guten Appetit!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Zur Zeit keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.