Fischstäbchen selbst gemacht

Heute gibt es selbstgemachte Fischstäbchen. Hierfür brauchen wir:

  • Seelachsfilets
  • Mehl
  • Paniermehl
  • SB-Öl
  • Eier
  • Salz, Pfeffer und Gartenkräuter

Seelachsfilet-1

Als erstes schneiden wir den Fisch in Streifen.

Fischstaebchen-1

Dann die Streifen in Mehl wenden.

Fischstaebchen-2

Danach in Ei wenden.

Fischstaebchen-3

Und als drittes in Paniermel wenden.

Öl in einer Pfanne heiß werden lassen.

Stäbchen reintun und etwa fünf Minuten braten lassen.

Fischstaebchen-4

Dann wenden und noch mal 5 Minuten braten lassen bis sie schön goldbraun sind.

Fischstaebchen-5

Dazu passt prima Reis und Gemüse, bei wählerischen Kindern tun es auch ein paar Gurkenstreifen.

Superlecker, supergünstig und superschnell – guten Apetit.

Fischstaebchen-6

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,75 von 5)
Loading...

Eine Meinung zu “Fischstäbchen selbst gemacht

  1. Pingback: Fischstäbchen-Test: Penny, Eskimo und IgloLeckeres schnell gezaubert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.