Goldhirse schnell und einfach

Heute gibt es mal wieder ein sehr einfaches Rezept, das schnell und preiswert zubereitet werdne kann und als Beilage prima Kartoffeln oder Reis ersetzen kann – bei meinen Kindern sogar als vollwertige Mahlzeit durchgeht: Goldhirse. Hierfür braucht man für vier kleine Portionen lediglich:

  • ca 200 g Goldhirse
  • ca 400 ml Wasser
  • ein paar Prisen Salz

goldhirse-4

Wasser mit Salz in einen Topf geben und die Hirse dazu geben.

goldhirse-2

Das ganz nun zum Kochen bringen lassen und dann bei geringerer Wärme ca. 12-15 Minuten ausquellen lassen. Falls das Wasser zu schnell verdampft noch etwas nachgießen. Am Ende sollte aber kein Wasser mehr erkennbar sein, so dass man nichts abschütten muss.

goldhirse-3

Schon ist das Gericht bzw. die Beilage fertig. Eventuell noch etwas nachsalzen.

Guten Appetit!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.